Willkommen im
Haus des Kindes Limburgerhof

Kindertagesstätte für Kinder von 0-10 Jahren

Letzte Nachrichten

Die HdK News – Herbstferien 2020
Die HdK News – Herbstferien 2020

Unser Vorhaben eine hauseigene Zeitung während der Herbstferien 2020 mit…

Streikankündigung für Mittwoch den 14.10.20

Trotz Streikankündigung für Mittwoch den 14.10.20 können wir, durch…

Sternenfänger News

Liebe Sternenfängereltern,                                             September…

Neues zum Corona-Fall im Haus des Kindes

Hier finden Sie die Informationsschreiben zum Corona-Fall vom 21.08.2020…

Unser Haus

Unser Haus des Kindes öffnete 1992 seine Türen und ist heute, mit 130 Kita-Plätzen und 40 Hortplätzen, die größte Einrichtung der Gemeinde Limburgerhof. In zwei Kleinstkindergruppen, vier geöffnete Gruppen und zwei Hortgruppen, schaffen wir einen Ort für Kinder, der es ihnen ermöglicht, das Bergreifen der Welt erlebbar zu machen. Unsere Teilzeitkinder erobern von 07:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr unser Haus. Unsere Ganztageskinder werden in der Zeit von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr bei uns betreut. Unsere Hortkinder machen, nach ihrem Unterricht, bis 17:00 Uhr das Haus komplett. Wir werden täglich mit frisch zubereitetem Essen von unserem Küchenteam versorgt.

Unser pädagogischer Auftrag

Als kommunale Kindertagesstätte orientieren wir uns an der Bildungs- und Erziehungsempfehlung von Rheinland- Pfalz. In unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern legen wir den situationsorientierten Ansatz zu Grunde. Der situationsorientierte Ansatz verfolgt das Ziel Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen - ihre Lebenswelt zu verstehen. Die Kinder werden aktiv in ihren Selbstbildungsprozessen unterstütz und begleitet, damit diese ihre Selbst-, Sach-, und Sozialkompetenz auf- und ausbauen können. Gleichzeitig geht es darum die Ressourcen der Kinder zu wecken, um sie in den verschiedenen Entwicklungsbereichen zu fördern.

Unsere Motivation

"Wenn dich jemand fragt, wie er ein gutes Boot bauen soll, erzähle ihm nicht, woher das Holz kommen soll, wie er es schneidet und zusammenfügt. Erzähle ihm stattdessen von der unendlichen Schönheit des Meeres.“
- Antoine de Saint- Exupery

Kinder sind von Geburt an neugierig und wollen verstehen, wie etwas funktioniert. Sie versuchen zu verstehen, was um sie herum passiert und was das mit ihnen selbst zu tun hat. Diese Neugierde der Kinder ist unsere Motivation. Wir wollen die Kinder in ihrer Neugierde bestärken, sie unterstützen und ihnen mögliche Hilfestellung geben. Wir schaffen den Kindern Anreize und geben ihnen Raum für ein spielendes Lernen.

Unsere Gruppen

Im Haus des Kindes gibt es acht Gruppen mit fünfzehn bis fünfundzwanzig Kindern im Alter von drei Monaten bis zehn Jahren.

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Eltern sind unsere wichtigsten Kooperationspartner. Durch eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen den Pädagogen und den Eltern, wird für die Kinder die bestmögliche Basis einer guten Entwicklung geschaffen. Die Beziehung zwischen den Eltern und den Pädagogen sehen wir als eine professionelle Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, in der das kindliche Wohl und seine Entwicklung im Mittelpunkt stehen. Wir möchten in Zusammenarbeit mit den Eltern die Bildung und Erziehung der Kinder gestalten und somit gemeinsam den individuellen Lebensweg der Kinder gestalten.

Projekte und AGs

Der Alltag im Haus des Kindes wird durch unterschiedliche AGs und Projekte begleitet.

Neben Bewegungs- und Musik AGs für alle Altersgruppen, wird auch ein speziell für die Vorschulkinder konzipiertes Vorschulprogramm angeboten. Die Sternenfänger AG soll  unseren Großen den Übergang Kita-Grundschule erleichtern.

Vielfältige Projekte mit den Schwerpunkten Natur, Umwelt und Experimentieren ergänzen unser Angebot.

Arbeit mit den Schulkindern

Unsere Schulkinder werden nach ihrem regulären Unterricht bei den Hausaufgaben begleitet.  Als Betreuungsergänzungsangebot zur Schule, legen wir einen großen Wert auf den Austausch mit der naheliegenden Carl-Bosch-Grundschule. Es finden regelmäßige Konferenzen und Hospitationen statt, die es uns ermöglichen unsere Schulkinder besser zu verstehen und somit auch besser zu begleiten. In der Arbeit mit unseren Schulkindern legen wir  Wert auf Partizipation und Mitbestimmung. Daher finden Regelmäßig Schulkinderkonferenzen statt.

Netzwerk-  und Kooperationspartner

Wir sind ein fester Bestanteil unserer Gemeinde. Durch ein sozialraumorientiertes Arbeiten besteht ein festes Netzwerk zu den unterschiedlichen Institutionen in Limburgerhof.

Ob andere kommunale Kitas oder die örtlichen Grundschulen – wir stehen stets in einem guten Austausch. Weitere Kooperationen bestehen mit der Gemeindebücherei, mit unserer örtlichen Feuerwehr, der Jugend- Kunst Schule, sowie mit örtlichen Vereinen.

0

Es werden 170 Kinder im Ater von 0-10 Jahren in acht Gruppen betreut.

0

Offenes, ausgeglichenes, kompetentes TEAM | 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit

0

Prozent zufriedene Eltern

0

Mahlzeiten pro Jahr | frisch, gesund, kindgerecht, regional

Wie melde ich mein Kind an?

jetzt anmelden !

oder anrufen 06236 46 55 11

1map.com

Kontaktieren Sie uns

Unsere Postanschrift und Kontaktdaten
Anschrift

Carl-Bosch-Straße 19
67117 Limburgerhof

Telefon & E-Mail

06236 46 55 11

hdk[at]limburgerhof.de
Öffnungszeiten

Teilzeit: 07.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
(Flexible Betreuung nach Absprache möglich)
ganztags: 07.00-17.00 Uhr
Schulkinder: nach der Schule bis 17.00 Uhr

Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen

Mit Ausbildung und Erfahrung in der frühkindlichen Betreuung

Leitung

Pädagogisches Personal

Hauswirtschaft

Sprechen Sie uns an – Wir freuen uns auf SIE !

Elternausschussmitglieder

Vorsitzender
Stefan Dreisigacker
Mitglied
Yvonne Dietzsch
Mitglied
Sabrina Simon
Mitglied
Friederike Hezel
stell. Vorsitzende
Andrea Decker
Mitglied
Kerem Cakin
Mitglied
Karl-Heinz Erlenwein
Mitglied
Monteza Karfus
Mitglied
Marc Brunisch
Mitglied
Christian Pachaly
Mitglied
Sabine Frietsch
Mitglied
Florent Mazuir
Mitglied
Georg Bühler
Mitglied
Rebecca Rose
Mitglied
Alexander Fuchs
Mitglied
Norman Keßler

Förderverein

Vorsitzender
Herr Nicolas Medl

stell. Vorsitzende
Frau Andrea Decker

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf SIE !

jetzt Mitglied werden !

oder anrufen 06236 46 55 11